Vielschichtig wie die Herkunft der Patienten
Faszination und Moderne: Mina Gampel in der Rosentrittklinik.
Bad Rappenau - Nach fünf Ausstellungen in der Salinenklinik mit Werken von Künstlern mit Einschränkung wird jetzt eine erste Ausstellung in der Rosentrittklinik gezeigt. Mina Gampel, Künstlerin und Dozentin der Esslinger Kunstschule, zeigt unter dem Titel "Faszination und Moderne" in der Kunstreihe "Integration und Heimat" Arbeiten in Gouache, Öl, Aquarell, Kohle, Bleistift und Acryl. Für Ingmar Schiedel, Referent für Öffentlichkeitsarbeit der Kur- und Klinikverwaltung, ist die Ausstellung Gampels eine besondere Freude. Der Kontakt zu Künstlerin kam über Diaphania Heilbronn, die Europäische Gesellschaft für Politik, Kultur, Soziales, zustande.
Aus der Heilbronner Stimme, 24.4.2010

Mina Gampel


Ein Besuch bei der Stuttgarter Künstlerin
und Diaphania-Mitglied Mina Gampel

 

 

 

 

 

 

 

 


Mina Gampel, Rachel Dror, Anna Koktsidou bei der
Diaphania-Veranstaltung "50 Jahre griecghische
Gastarbeiter in Deutschland







Impressum | Datenschutz | Sitemap | Englisch